VOLKSBÜHNE

HANAU.e.V.

SPIELZEIT 2020 / 2021

Verehrte Besucher,

 

damit Ihr Theaterbesuch so sicher wie möglich ist, halten wir uns strikt an die Verordnungen der Behörden. Alle Vorstellungen finden unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin der Infektion mit dem Corona-Virus vorzubeugen. Wie diese Maßnahmen aussehen, möchten wir im Folgenden erläutern.

 

Allgemeine Ausweispflicht & persönliche Daten

Damit wir im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen können, sind wir als Volksbühne Hanau e.V. verpflichtet, Teilnehmerlisten zu führen. Deshalb halten wir beim Kartenkauf / -Tausch von Ihnen den Namen, die Anschrift und Ihre Telefonnummer fest. Sollten Sie für mehrere Personen Karten kaufen, benötigen wir auch diese o.g. Daten. Am Veranstaltungsabend sollten Sie Ihren Ausweis mit sich führen, um sich gegebenenfalls legitimieren zu können.

 

Krankheitsanzeichen

Wenn bei Ihnen selbst Symptome auftreten, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten können (Fieber, Schnupfen, Husten o. Ä.) oder Sie Symptome einer akuten Atemwegserkrankung aufweisen, bitten wir Sie, aus Rücksicht auf die anderen Theaterbesucher, unbedingt zu Hause zu bleiben und unsere Vorstellungen nicht zu besuchen.

 

Haus und Zuschauerraum

Die Vorstellungen im Comoedienhaus Wilhelmsbad finden aktuell mit max. 80 Personen und im Congress Park Hanau mit max. 160 Personen statt. Es gilt die Abstandsregel von 1,5 Meter am Sitzplatz zu anderen Besuchern die nicht zum Verbund gehören. Das jeweilige Theater und der dazugehörige Zuschauerraum werden 30 Minuten vor Vorstellung geöffnet. Aktuell gibt es keine Aufenthaltsmöglichkeit im Foyer. Nach Betreten des Hauses sind die Plätze einzunehmen. Der Einlass im Comoedienhaus Wilhelmsbad erfolgt über den Eingang im Glasfoyer. Ein späterer Einlass ist erst zur Pause möglich. Im Congress Park Hanau benutzen die Zuschauer den Haupt- und Seiteneingang (Tiefgarage).

 

Wegeführung

Beim Betreten und Verlassen des Theaters oder dem Besuch der Toilette ist den Hinweisschildern zu folgen. Es gibt separate Ein- und Ausgänge in den Zuschauerraum und eine Wegeführung zu den Toiletten. Bitte treten Sie nur einzeln in die Toilettenräume ein und verlassen Sie diese auch nur einzeln. Die Abstandsregeln sind auch hier einzuhalten.

 

Mund-Nase-Bedeckung

Innerhalb des Theaters/Gebäudes ist es vorgeschrieben, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Nach Beginn der Vorstellung dürfen Sie die Mund-Nase-Bedeckung abnehmen, solange Sie Ihren Sitzplatz nicht verlassen. Die Mindestabstände werden durch Sperrung der Sitzplätze um Ihren Sitzplatz eingehalten.

 

Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln

Halten Sie bitte mit Rücksicht auf die anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen die Nies- und Hustenetikette ein.

 

Vermeiden Sie Gruppenbildungen innerhalb des Gebäudes und halten Sie bitte ausreichend Abstand mindestens 1,5 Meter zu den anderen Menschen.

 

In Vorraum des Theaters gibt es Desinfektionsmittelspender. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich die Hände in den Toiletten zu waschen.

 

Garderobe / Gastronomie

Aktuell gibt es keinen Garderoben-Service. Sie können Ihre Garderobe auf die freien Plätze neben Ihnen ablegen. Eine Bewirtung vor der Vorstellung oder in einer Pause findet nicht statt.

 

Belüftung

Das Comoedienhaus Wilhelmsbad wird vor der Vorstellung entsprechend gelüftet.

Während der Vorstellung bleiben die Türen des Theaters zum Glasfoyer offen.

In einer Pause erfolgt eine zusätzliche Stosslüftung über die Seitentüren des Theaters im Parkett.

 

Der Congress Park Hanau verfügt über eine Abluftanlage, die den Zuschauerraum dadurch mit Frischluft in ausreichender Menge versorgt.

 

Nun kann einer gelungen Vorstellung nichts mehr im Wege stehen. Bleiben Sie gesund bei unserer „Kultur mit Abstand“

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Otto Bienau

Vorsitzender

Volksbühne Hanau e.V.

© Volksbühne Hanau e.V.  2020